Sport-Portal
Ortenau

TV Hausach rutscht auf den 4. Tabellenplatz der Landesliga

Mittwoch, 13. März 2019

Vergangenen Samstag traf der TV Hausach beim Auswärtsspiel auf den SV Waldkirch.

Damit ging es nach einer längeren Pause wegen Fasnacht für den TV Hausach zum vorletzten Spiel der Runde. Umso wichtiger für die Damen zum Ende hin nochmal alles zu geben, um sich den Platz in der Landesliga zu sichern.

Mit 12 Spielerinnen war das Team um Trainer Christian Gilles gut aufgestellt.

Wie so oft viel den Damen von Hausach der erste Satz schwer. Sie mussten kämpfen, um am Gegner dran zu bleiben. Es fehlten fast den ganzen Satz über nur ein paar wenige Punkte zum Ausgleich. Der Satz war spannend. Am Ende ging er ganz knapp für den Gegner des SV Waldkirch aus (23:25).

Im zweiten Satz konnte man den Willen der Spielerinnen des TV Hausach sehen. In dieser Partie wurde auf  Hausacher Seite eine genaue Annahme stets in ein gutes Zuspiel umgewandelt und vom Angreifer schließlich zum Punktgewinn abgeschlossen. Damit konnten die Damen mit einem Punktestand von 25:19 den Satz für sich gewinnen. Nach einem so gut gespielten zweiten Satz war der Durchhänger im dritten Satz überraschend. Auf Grund von starken Aufschlägen des Gegners, stieg die Nervosität auf dem Feld der Hausacher Damen. Dies führte zu einem deutlichen Satzende mit 15:25 für den SV Waldkirch.

Damit stand es 2:1 für den Gegner. Doch so schnell gaben die Spielerinnen des TV Hausach nicht auf und entschieden den vierten Satz mit guten Spielzügen und starken Angaben wieder für sich. Das Ergbnis mit 27:25 spricht für sich: es war wieder eine Zitterpartie. Umso größer war die Freude über den Sieg und die Hoffnung stieg, das Spiel noch zu gewinnen.
Es kam damit zu einem fünften Satz. Direkt von Beginn an holte sich der TV Hausach einige Punkte Vorsprung, was die Spielerinnen etwas aufatmen lies. Und tatsächlich konnten die Damen den Satz mit 15:12 für sich entscheiden und das Spiel ging mit 3:2 an den TV Hausach.

Damit rutschte die Mannschaft in der Tabelle auf den vierten Platz.

Im letzten Spiel der Saison am 24.03. in Kippenheim entscheidet sich dann endgültig, ob der TV Hausach in der kommenden Saison weiterhin in der Landesliga spielen wird.

Für den TV Hausach spielten: Stefanie Baumann, Sabine Buchholz, Jennifer Dyrna, Mira Giardini, Jule Grimm, Lena Hogenmüller, Marlen Kästner, Carina Kühnau, Sandy Schoch, Julia Sedelmeyer, Hanna Steuerwald und Sarah Zefferer.

verfasst von Bernd Spinner am 13. März 2019 um 20:37

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben

sp-ort.net Vereinsverwaltung

Interner Bereich - Login

Passwort vergessen?


Login für Redakteure


Sponsoren

Logo Volksbank Kinzigtal Logo Duravit Logo Schondelmaier GmbH Presswerk Logo Leipold Group Logo Ditter Plastic