Sport-Portal
Ortenau

Mit Heimvorteil zwei Siege für die Damen des TV Hausach

Sonntag, 11. November 2018

Heimspiel_20181107

Beim ersten Heimspiel der Saison konnten sich die Damen des TV Hausach wieder einmal vor ihren Fans beweisen. Mit gar zwei Trainern im ersten Satz und einer gut besetzten Mannschaft konnte einem erfolgreichen Tag nichts mehr im Wege stehen.
Christian Gilles wurde nach dem ersten Satz von Christof Steuerwald, dem ehemaligen Trainer der zweiten Damenmannschaft, vertreten.
Das erste Spiel ging gegen den TV Bad Säckingen, welcher zum derzeitigen Zeitpunkt einen Tabellenplatz vor dem TV Hausach stand.
Der erste Satz wurde knapp an den Gegner abgegeben (22:25). Dies erhöhte schon direkt am Anfang den Druck auf die Spielerinnen. Auch der zweite Satz war spannend. Doch am Ende gelang es dem TV Hausach mit vier Punkten Vorsprung und somit einem Spielstand von 25:21 den Satz zu beenden. Der dritte Satz war dagegen eindeutiger. Die Mannschaft war perfekt aufeinander eingespielt. Es erfolgten starke Angriffe und im Block standen die Spielerinnen so gut, dass die gegnerischen Angreifer kaum durchkamen. Auch die Angaben kamen gezielt auf die gegnerische Seite.
Schon zu Beginn holten sich die Damen des TV Hausach somit einen guten Vorsprung, den sie bis zum Ende halten konnten und den Satz dann mit 25:15 für sich gewannen. Im vierten und letzten Satz ließen die Frauen ihre Fans noch einmal zappeln. Mit einem Punktegleichstand bei 23:23 kam kurze Nervosität unter den Spielerinnen und auf Seiten des Trainers auf. Auch die Zuschauer auf der Tribüne mussten die Luft anhalten. Der Pfiff zum Spielende brachte die Erleichterung. Hart erkämpfte sich die Mannschaft die letzten Ballpunkte und konnte den Satz mit 25:23 und somit das ganze Spiel mit 3:1 für sich entscheiden.

Beim zweiten Spiel traf der TV Hausach auf den TV Todtnau. Beim ersten Satz des zweiten Spiels merkte man, wie die Konzentration der Spielerinnen kurze Zeit nachließ. Kein Wunder angesichts der späten Uhrzeit und der Tatsache, dass die Spielerinnen schon vier Sätze alles gegeben hatten.
Durch starke Angriffe und Angaben der Gegnerseite und einigen Fehlern auf dem eigenen Feld ging der erste Satz mit einem Punktestand von 17:25 an den TV Todtnau.
Zum Glück schafften es die Spielerinnen, sich wieder gegenseitig zu motivieren und gewannen somit den zweiten Satz mit 25:19. Auch der dritte Satz ging mit motivierenden Sätzen seitens des Trainers Christof Steuerwald mit 25:18 für den TV Hausach aus. Den letzten Satz entschieden die Damen des TV Hausach dann wieder etwas eindeutiger für sich (25:16). Somit holten sie sich auch den zweiten Sieg mit 3:1 und damit den zweiten Platz in der Tabelle mit einem Punktegleichstand mit dem TSV Alemannia Zähringen auf dem ersten Platz.

Für den TV Hausach spielten: Stefanie Baumann, Sabine Buchholz, Jennifer Dyrna, Mira Giardini, Lena Hogenmüller, Carina Kühnau, Marina Moser, Sandy Schoch, Julia Sedelmeyer, Hanna Steuerwald und Sarah Zefferer.

Das nächste Spiel findet am 24.11.18 um 14.00 Uhr in der Tannenwaldhalle in Hausach statt.

Neben den Spieltagen am Wochenende ist der TV Hausach auch jetzt schon wieder mit den Vorbereitungen der diesjährigen Volleyballstadtmeisterschaften beschäftigt.
Diese finden vom 27. bis 29. Dezember 2018 in der Tannenwaldhalle in Hausach statt. Das Orga-Team mit Sabine Buchholz, Stefanie Baumann und Carina Kühnau und die zahlreichen Helfer stehen schon fest. Jetzt fehlen nur noch die Mannschaften, ohne die das Turnier natürlich nicht stattfinden kann.
Daher freut sich die Volleyballabteilung wieder auf zahlreiche Anmeldungen von Freizeit- und Hobbymannschaften. Das Anmeldeformular ist auf der Homepage des TV Hausach unter http://www.tv-hausach.de/volleyball/stadtmeisterschaften/ zu finden. Die Startgebühr beträgt 30€ pro Mannschaft und Meldeschluss ist der 1. Dezember.
Das gesamte Team der Volleyballabteilung freut sich auf viele Anmeldungen und ein spannendes Turnier.

verfasst von Bernd Spinner am 11. November 2018 um 20:00

- noch keine Kommentare -

Kommentar abgeben

sp-ort.net Vereinsverwaltung

Interner Bereich - Login

Passwort vergessen?


Login für Redakteure


Sponsoren

Logo Volksbank Kinzigtal Logo Duravit Logo Schondelmaier GmbH Presswerk Logo Leipold Group Logo Ditter Plastic